Herzlich Willkommen in der Schlei-Kate

Restaurant, Café & Gästezimmer

Regionale und saisonale Küche
von höchster Qualität und Frische

Die Pächter der Schlei-Kate

MARCUS GRÄFE
ist Gastronom mit Leidenschaft. Nach seiner Kochausbildung hat er sich kontinuierlich weitergebildet. So war er Souschef, Küchenchef und schließlich Restaurantleiter. Mit der Schlei-Kate hat er sich den Traum eines eigenen Restaurants erfüllt. Hier verwöhnt er seine Gäste mit qualitativ hochwertiger norddeutscher Küche, bei der Frische und der Bezug zur Region Priorität haben.

SARAH-JOHANNA GRÄFE
hat bereits während ihrer Schulzeit im Service eines Restaurants gearbeitet. Die Liebe zur Gastronomie war damit geweckt und hat sie bis heute nicht mehr losgelassen. In der Schlei-Kate sorgt sie mit exzellentem Service dafür, dass die Besucher sich hier wohlfühlen.

Wir bieten an

  • Warme Küche

    Mittwoch bis Montag  ab 12:00 Uhr (warme Küche bis 21:00 Uhr).

    Wir bieten Ihnen an unseren Öffnungstagen von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr ausschließlich unseren wechselnden Mittagstisch (Fisch, Fleisch oder Vegetarisch) an. Ab 18:00 Uhr können Sie von unserer Abendkarte wählen.

  • Kaffee und Kuchen

    Wir bieten Ihnen am Wochenende hausgebackene Kuchen nach Marktlage an. Dazu können Sie sich mit Kaffeespezialitäten und Teespezialitäten aus unserer Barista verwöhnen lassen.

  • 70 Sitzplätze

    35 Sitzplätze in unserem Innenbereich
    35 Sitzplätze auf unserer Gartenterrasse

  • Öffnungszeiten

    Mittwoch bis Montag ab 12:00 Uhr (Küche bis 21:00 Uhr)

    Dienstag Ruhetag

    Änderungen vorbehalten!

  • Drei Gästezimmer

    Gaesterzimmer_Bilderleiste

    Im Obergeschoss der Schlei-Kate laden drei modernisierte und liebevoll eingerichtete Gästezimmer zum Übernachten ein. Weitere Bilder und Informationen finden Sie hier

Die Schlei-Kate

Unser Restaurant befindet sich in einem Haus mit wechselvoller Geschichte. Die zwischen Schlei und Noor gelegene heutige Schlei-Kate wurde bereits 1784 als Angeliter Landhaus unter Reet erbaut. Ihr erster Besitzer war damals ein Hans Nissen.

Eine Wendung nahm die Geschichte des Hauses, nachdem es nach mehreren Eigentümerwechseln in den Besitz von Heinrich Kohlmorgen gekommen war. Denn dieser baute nach dem Krieg das Angeliter Landhaus aus und begrüßte hier fortan Sommergäste, während er selbst mit seinen Großeltern das Obergeschoss bewohnte. 1994 schließlich wurde das Gebäude zu einem Restaurant mit kleinem Hotelbetrieb.

Seitdem wurde das Haus mehrfach restauriert und umgestaltet. Fast 10 Jahre wurde der Gastronomiebetrieb bis Herbst 2016 unter dem Namen Noorkate geführt. Nach Abschluss der umfangreichen Modernisierungsarbeiten, die das ehemalige Angeliter Landhaus in einem neuen Glanz erstrahlen lassen, betreiben seit Ende 2016 nun Sarah-Johanna und ihr Ehemann Marcus Gräfe das Restaurant unter dem Namen Schlei-Kate.

Aktuelles & Events in der Schlei Kate

Feiern Sie bei uns in der Schlei-Kate mit bis zu 40 Personen Ihren Geburtstag, eine Weihnachtsfeier, Konfirmation oder Ihre Hochzeit. Wir kreieren für Sie gern zu jedem Anlass passende ganz individuelle Menüs und Buffets. Sprechen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Besuch an! Wenn es schneller gehen soll, erreichen Sie uns unter 04641 9886228.

Demnächst können Sie bei uns an Kochkursen teilnehmen.

Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze oder telefonisch unter 04641-9886228

Speisekarte

Um Ihnen noch mehr Frische und Qualität auf den Teller bringen zu können, wechseln wir unsere Speisekarte regelmäßig.

Hier finden Sie unsere aktuelle Speisekarte

Unsere Speisekarte

Weitere Informationen anfordern

Kontakt


 Tischreservierung Zimmerreservierung Sonstiges


 Herr Frau






Newsletter

Wenn Sie über unsere Aktivitäten und Events immer auf dem neusten Stand sein möchten, so können Sie sich über unseren NEWSLETTER immer informieren lassen.

Durch das Zustimmen der Datenschutzrichtlinien und das Ausfüllen der Kontaktfelder melden Sie sich für den NEWSLETTER an.







Ich möchte einen Newsletter erhalten und stimme hiermit den Datenschutzrichtlinien zu.